Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zahlungen
Die Gebühren für die Teilnahme und das Rahmenprogramm können wie folgt entrichtet werden:

  • Kreditkarte (MasterCard oder VISA) - siehe Anmeldeformular
  • Überweisung auf das Kongresskonto:
    Porstmann Kongresse GmbH
    Berliner Bank AG
    BLZ: 100 708 48
    Konto-Nr.: 52 56 474 07
    BIC: DEUT DE DB110
    IBAN: DE79 1007 0848 0525 6474 07
    Verwendungszweck: DGNC 2011, Ihr vollständiger Name

Sämtliche Gebühren sind vom Absender zu tragen.

Bitte beachten Sie, dass Buchungen innerhalb von 14 Tagen nach der Anmeldung beglichen werden müssen, um verbindlich zu werden. Andernfalls besteht kein Anspruch mehr auf die getätigten Buchungen.

Bei Buchungen zum Frühbuchertarif muss der Zahlungseingang bis zum 31.03.2011 erfolgt sein, andernfalls ist der volle Betrag zu entrichten.

Nach dem 1. Mai 2011 sind Zahlungen nur noch vor Ort (bar oder mit Kreditkarte) möglich.

Stornierung der Teilnahme
Bei Stornierungen bis zum 31. März 2011 erfolgt eine Erstattung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30 €. Stornierungen werden ausschließlich in schriftlicher Form akzeptiert.
Nach diesem Datum ist eine Erstattung der Teilnahmegebühren nicht mehr möglich.
Karten für Veranstaltungen des Rahmenprogramms können bei Rückgabe generell nicht erstattet werden.

Haftung
Der Veranstalter des Kongresses übernimmt keine Haftung für Personenschäden, Verluste oder Schäden an Eigentumsgegenständen von Tagungsteilnehmern, die während des Kongresses oder durch den Kongress eintreten.

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er dem Veranstalter gegenüber keine Schadensersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung des Kongresses durch unvorhergesehene politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird, oder wenn durch Absagen von Referenten usw. Programmänderungen erforderlich werden.

Mit dem Abschluss und Zahlung der Registrierung akzeptiert der Teilnehmer die oben genannten Bedingungen.