Frühere Tagungen (Archiv)



Frühe Tagungen Deutscher Neurochirurgen

 

Jahr Datum Ort Tagungspräsident
1936 20.06. Magdeburg W. Löhr
1937 29.06. – 03.07. Berlin, Breslau W. Tönnis, O. Foerster
1948 02.09. - 04.09. Freiburg i. Br. W. Tönnis
Ehrenvorsitzende
N. Guleke und K. Kleist
1949 21.09. Göttingen W. Tönnis

 

Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie

 

Jahr Datum Ort Tagungspräsident

1950 12.09. - 15.09. Bonn W. Tönnis, H. Pette
1951 26.09. - 30.09. Stuttgart E. Kretschmer, T. Riechert
1952 25.09. - 27.09. Hamburg T. Riechert, H. Pette
1953 26.08. – 29.08. München W. Villinger, G. Okonek
1954 06.09. – 11.09. Bad Ischl G. Okonek, D. W. Krüger
* 1955 Internationaler
Neurologen-Kongress,
Lissabon
1956 19.09. - 22.09. Berlin A. Stender
* 1957 21.07. - 28.07. 1. Internationaler
Neurochirurgen-Kongress,
Brüssel
G. Jefferson
1958 25.07. – 26.07. Zürich H. Krayenbühl, P. Röttgen
1959 14.09. - 19.09. Gesamtverband Deutscher
Nervenärzte, Köln
W. Tönnis
1960 20.05. – 25.05. Rotterdam J. Gerlach, M. de Grood
*1961 14.10. – 20.10. 2. Internationaler
Neurochirurgen-Kongress,
Washington
P. C. Bucy
1962 02.09. – 05.09. Bad Ischl R. Kautzky, D. W. Krüger
*1963 14.04. - 20.04. 2. Europäischer
Neurochirurgen-Kongress,
Rom
Maspes, Guidetti
1964 23.09. - 26.09. Hamburg R. Kautzky
*1965 23.08. – 27.08. 3. Internationaler 
Neurochirurgen-Kongress,
Kopenhagen
Busch
1966 04.05. - 07.0.5. Bad Dürkheim F. Loew
1966 16.09. - 17.09. Konstanz F. Loew, J. Brihaye
1967 13.09. – 16.09. Bad Harzburg K.-A. Bushe
1968 19.06. - 22.06. Göttingen K.-A. Bushe
1969 02.07. - 05.07. Gießen H. W. Pia
1970 27.09. - 01.10. Freiburg i. Br. H. W. Pia
1971 14.11. - 17.11. Düsseldorf H. Kuhlendahl
1972 24.09. - 27.09. Hamburg H. Kuhlendahl
1973 30.04. - 03.05. Mainz K. Schürmann
1974 22.09. – 25.09. Bochum-Langendreer W. Klug
1975 01.05. - 03.05. Heidelberg H. Penzholz
1976 12.09. - 15.09. Berlin W. Umbach (verstorben), stellvertretend 
R. Wüllenweber, H. Wenker
1977 18.09. – 21.09. Köln R. A. Frowein
1978 22.10. - 25.10. München F. Marguth
1979 16.09. - 19.09. Essen W. Grote
1980 01.05. – 04.05. Erlangen W. Schiefer
1981 22.04. – 25.04. Tübingen W. Driesen
1982 16.05. - 20.05. Kiel H. P. Jensen
1983 27.04. - 30.04. Mannheim W. Piotrowski
1984 13.06. - 16.06. Hannover H. Dietz
1985 12.05. -15.05. Berlin H. Wenker
1986 04.05. - 07.05. Bonn R. Wüllenweber
1987 03.05. - 06.05. Münster W. Walter
1988 08.05. – 11.05. Köln R. A. Frowein
1989 07.05. – 10.05. Würzburg K.-A. Bushe
1990 27.05. - 30.05. Düsseldorf W. J. Bock
1991 05.05. - O8.05. Bremen K. Piscol
1992 10.05. - 13.05. Frankfurt a. M. R. Lorenz
1993 02.05. - 05.05. Marburg B. L. Bauer
1994 22.05. - 25.05. Nürnberg R. Fahlbusch
1995 02.04. - 05.04. Ulm H.-P. Richter, P.-T. Oldenkott
1996 17.06. - 20.06. Hamburg H.-D. Herrmann
1997 27.04. - 30.04. Berlin W. R. Lanksch
1998 12.06. - 16.06. Hannover M. Samii

* Wegen dieser internationalen Kongresses fielen die Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie aus.



Bei den nachfolgenden Jahrestagungen ist das Programm abrufbar:
1999 05.06. - 09.06. München H.-J. Reulen
2000 13.09. - 16.09. Lübeck H. Arnold
2001 27.05. - 30.05. Bielefeld F. Oppel
2002 02.06. - 05.06. Halle/Saale W. Burkert
2003 25.05. - 28.05. Saarbrücken W. I. Steudel
2004 25.04. - 28.04. Köln N. Klug
2005 07.05. - 11.05. Strasbourg/F J. Zentner, D. Maitrot
2006 11.05. - 14.05. Essen D. Stolke
2007 26.04. - 29.04. Leipzig M. Meixensberger
2008 01.06. - 04.06. Würzburg K. Roosen
2009 24.05. - 27.05. Münster H. Wassmann
2010 21.09. - 25.09. Mannheim A. Unterberg
2011
07.05. - 11.05. Hamburg M. Westphal
2012
13.06. - 16.06. Leipzig J. Meixensberger
2013 26.05. - 29.05. Düsseldorf H.-J. Steiger, J. Herdmann
2014 11.05. - 14.05. Dresden G. Schackert
2015 07.06. - 10.06. Karlsruhe U. Spetzger
2016 12.06. - 15.06. Frankfurt am Main V. Seifert
2017 14.-05. - 17.05. Magdeburg R. Firsching